Vereinsgeschichte

Genau am 15. April 2004 fand im Johanneshaus Garrel die Gründungsversammlung statt - dieses Treffen ist deshalb die offizielle Geburtsstunde unserer DJK in Garrel.

"Vorläufer" auf der Spur zum Gründungsdatum waren Sabine Wienken und Kerstin Kock. Bereits 2003 wurde das Training mit 2 Gruppen aufgenommen. Sie waren zu diesem Zeitpunkt der DJK Beverbruch, die bekanntlich zu den traditionsreichsten und erfolgreichsten Gruppen unserer Region zählt, angegliedert. Als dann aber eine dritte Gruppe hinzukam und das große Interesse an dem DJK-Sport immer offensichtlicher wurde, wurde von den Verantwortlichen der Beschluss zur Gründung eines eigenen Vereins gefasst. Die Verabschiedung einer Satzung und die Eintragung des Vereins ins Vereinsregister folgten. Zur ersten Vorsitzenden wurde Sabine Wienken gewählt. Der sportliche Start ins neue Vereinsleben gelang mit vier Gruppen, in denen rund 50 Kinder in regelmäßigen Trainingseinheiten viel Freude an ihrem Sport hatten.

Sabine Wienken, die man getrost als Pionierin unserer DJK bezeichnen darf, gab den Vorsitz im Dezember 2006 an Elke Meyer weiter. Elke hat sich dann in den darauf folgenden rund sieben Jahren als "Powerfrau" erwiesen und die positive Weiterentwicklung der DJK-Arbeit maßgeblich mitbestimmt. Ende 2013 hat sie sich aus der aktiven Vorstandsarbeit zurückgezogen und Silke Schmedes das "Zepter" in die Hand gegeben.

Die DJK Garrel e.V. zählt zurzeit rund 150 Mitglieder. Die zahlreichen Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 3 und 17 Jahren sowie unsere Damen (Ü30) sind in insgesamt 10 Gruppen aktiv. Diese sind die Tanzmäuse, Mini-Minis, Sweet Ladies, Enchanted, Pink Ladies, Alive, Selected, Dance Destination, Respect, sowie unsere Damengruppe Dancoholics.

Sieben Trainerinnen und ein Trainer sorgen dafür, dass in den Gruppen kräftig gearbeitet wird, aber natürlich in erster Linie Sport und Spaß zu ihrem Recht kommen.

Sportlich sind verständlicherweise die DJK-Bezirks-, Diözesan- und Bundesmeisterschaften die Höhepunkte. Etliche Meistertitel und gute Platzierungen wurden in den vergangenen Jahren nach Garrel geholt. Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen auch Auftritte beim NTB Dance Cup und beim Dance2u.

Damit die Garreler Bevölkerung ebenfalls Nutznießer der Auftritte sein kann, ist die DJK Garrel e.V. regelmäßig auf örtlichen Veranstaltungen beispielsweise der Kolpingfamilie, des Heimatvereins, des BV Garrel, des Kunst- und Kulturkreises oder auch auf dem Kirmes zu sehen.